Zahnarzt Steffi Bartel, Dessau
Ihr neuer Zahnersatz – nach Ihren Wünschen
Sind Sie mit den Leistungen unserer Zahnarztpraxis zufrieden?
Dann empfehlen Sie uns gerne Ihren Freunden. So funktioniert's ...
Rückruf erwünscht?

Sie möchten zurückgerufen werden?

Senden Sie uns Ihren Terminwunsch
oder Fragen zu Ihrer Mundgesundheit
und teilen Sie uns mit, wann und wie
wir Sie am besten erreichen können.

Wir rufen Sie innerhalb unserer
Sprechzeiten zurück.
Bitte füllen Sie alle mit * bezeichneten Felder aus!
Ihr Rückrufwunsch wurde erfolgreich versendet.
Rückrufwunsch absenden!
Rückruf erwünscht?
Schließen!
gesunder Zahn
Krone auf Implantat
Logo Zahnarztpraxis Steffi Bartel
Zahnarzt Steffi Bartel, Dessau
Ihr neuer Zahnersatz – nach Ihren Wünschen
Sprechzeiten
Sprechzeiten
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Telefon: 0340 - 5710 110
0340 - 5710 110

Woraus besteht eigentlich Amalgam?

Amalgam ist ein Gemisch aus verschiedenen Metallen. Eines davon ist das hochgiftige Quecksilber.

Warum diskutieren wir überhaupt über Amalgam? Das wird doch schon ewig für Zahnfüllungen benutzt. Allergien sind auch selten. Außerdem bezahlen es die Krankenkassen. Doch Amalgam ist ein Gemisch aus verschiedensten Metallen, eines davon ist sogar hochgiftig.

  • Das giftige Quecksilber ist Bestandteil des Amalgam. Und es ist nerventoxisch. Man sollte wissen, dass das Nervengewebe die Struktur unseres Körpers ist, sie sich am schlechtesten regenerieren kann. Einmal untergegangenes Nervengewebe ist für immer verloren.

  • Zudem wird derzeit diskutiert, ob Quecksilber Alzheimer auslösen kann falls es die sog. Blut-Hirn-Schranke durchdringen kann. Bei Untersuchungen an Alzheimerpatienten wurden Quecksilberablagerungen im Gehirn entdeckt ...

  • Wo kommt das Quecksilber her? Es gibt natürlich viele Quellen, aber eine davon ist unser bekanntes Amalgam. Also tun wir gut daran, diese Quelle zu eliminieren.

Jedoch nicht nur das Quecksilber hat krank machendes Potential. Wir alle haben in der Schule etwas über galvanische Ströme gelernt. Wo fließen die nochmal? Ach ja, zwischen Metallen. Daraus besteht unser Amalgam, aus edleren und unedlen Metallen. Zwischen diesen strömt es nun munter drauflos. Wenn dann noch im Mund Goldkronen oder Modellgussprothesen oder sonst noch metallisches Material sein Leben fristet, wird es noch wilder. Denn je edler ein Metall und je unedler der Gegenspieler, desto stärker die Ströme. Die Ströme nehmen Ausmaße an, die oft die Intensität der Hirnströme übertreffen. Jetzt stellt sich die Frage, ob die galvanischen Ströme vielleicht sogar die Hirnströme stören? Es ist denkbar...

Jetzt wissen Sie auch, warum wir in unserer Praxis so metallfrei wir möglich arbeiten und das Amalgam mitsamt seinem Quecksilberanteil verbannen wollen. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Sprechstunde. 


Diesen Beitrag bookmarken ...

Speichern Sie diesen Link in diesen Bookmarkdiensten und teilen sie die Informationen mit Ihren Freunden!
Twitter
Tumblr
Technorati
StumbleUpon
Sphinn
Reddit
NewsVine
MySpace
Mixx
LinkedIn
Furl
Facebook
Digg
Delicious
Blinklist
suchen
Fotogalerien suchen

Wichtige Details haben
wir für Sie in Fotogalerien zusammengestellt, die Sie finden können in diesen ...

Alle Fotogalerien!
Logo
Logo
Logo
Empfehlen Sie uns gerne weiter
und teilen Sie unsere Webinhalte!
Impressum
copyright 2013 - 2017 Zahnarztpraxis Steffi Bartel
Sprechzeiten
Wegbeschreibung
Login
Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter.
Wenn Sie unsere Zahnarztpraxis oder unsere Website Ihren Freunden empfehlen wollen, füllen Sie einfach die folgenden Felder aus, klicken auf den Button "Empfehlung jetzt versenden!" und der Empfänger erhält eine E-Mail. Vielen Dank!
Kopie an mich senden?
Bevor Sie die Nachricht an uns senden, tragen Sie bitte noch die folgenden Zeichen in das daneben stehende Eingabefeld ein und klicken Sie danach auf "Empfehlung jetzt versenden".
captcha
Empfehlung jetzt versenden!