Zahnarzt Steffi Bartel, Dessau
Ihr neuer Zahnersatz – nach Ihren Wünschen
Sind Sie mit den Leistungen unserer Zahnarztpraxis zufrieden?
Dann empfehlen Sie uns gerne Ihren Freunden. So funktioniert's ...
Rückruf erwünscht?

Sie möchten zurückgerufen werden?

Senden Sie uns Ihren Terminwunsch
oder Fragen zu Ihrer Mundgesundheit
und teilen Sie uns mit, wann und wie
wir Sie am besten erreichen können.

Wir rufen Sie innerhalb unserer
Sprechzeiten zurück.
Bitte füllen Sie alle mit * bezeichneten Felder aus!
Ihr Rückrufwunsch wurde erfolgreich versendet.
Rückrufwunsch absenden!
Rückruf erwünscht?
Schließen!
Logo Zahnarztpraxis Steffi Bartel
Zahnarzt Steffi Bartel, Dessau
Ihr neuer Zahnersatz – nach Ihren Wünschen
Sprechzeiten
Sprechzeiten
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Telefon: 0340 - 5710 110
0340 - 5710 110

Amalgamfreie Behandlung

In unserer Praxis erwartet Sie eine amalgamfreie Behandlung.

Denn die neuesten Amalgamprodukte enthalten Quecksilber, das über lange Jahre im Körper gespeichert wird und nachweislich nerventoxisch (giftig) ist.


  • Amalgam steht im Verdacht, Kopfschmerzen zu verursachen und Wortfindungsstörungen zu provozieren.

  • In vielen Ländern ist Amalgam als Füllungsmaterial umstritten, wird kaum verwendet oder ist sogar - wie in Schweden - verboten.

  • In Deutschland gilt: keine Amalgamfüllungen bei Schwangeren, bei verringerter Nierenfunktion und sorgfältige Abwägung bei Kinderzähnen.

  • In Deutschland müssen sogar die von uns entfernten Amalgamfüllungen als Sondermüll entsorgt werden!


Da Ihre Gesundheit uns am Herzen liegt, verwenden wir i.d.R. kein Amalgam, sondern zeigen Ihnen alternative Möglichkeiten auf, die Ihnen zudem ein Optimum an Ästhetik bieten.

Füllungen aus Kunststoff werden in mehreren Schichten in den Zahn eingebracht und Schritt für Schritt ausgehärtet. Die fertige Füllung wird poliert und kann sofort belastet werden. Kunststofffüllungen gibt es in vielen verschiedenen Zahnfarben, sodass diese im Mund kaum oder sogar gar nicht auffällt.

Weitere Möglichkeiten sind Inlays aus Keramik oder Gold. Beide Varianten erfordern den zusätzlichen Einsatz eines Labors. Vom Zahn des Patienten wird zunächst ein Abdruck genommem, ausgegossen und als Arbeitsmodell verwendet. Auf diesem dann originalgetreuen Modell wird im Labor das Inlay gefertigt und anschließend vom Zahnarzt im Zahn fest verankert.

Inlays sind sehr langlebig. Keramikinlays haben eine ähnliche Ästhetik wie Kunststoff, sind also vom Zahn kaum zu unterscheiden.

Gold ist relativ weich, also zahnfreundlich, und hat den besten Randschluss von allen genannten Materialien. Da Gold ein Edelmetall ist, produziert es gewisse galvanische Ströme.

Mehr Informationen und eine ausführliche Beratung bekommen Sie bei uns in der Praxis. Vereinbaren Sie sich gerne einen Termin


Diesen Beitrag bookmarken ...

Speichern Sie diesen Link in diesen Bookmarkdiensten und teilen sie die Informationen mit Ihren Freunden!
Twitter
Tumblr
Technorati
StumbleUpon
Sphinn
Reddit
NewsVine
MySpace
Mixx
LinkedIn
Furl
Facebook
Digg
Delicious
Blinklist
suchen
Fotogalerien suchen

Wichtige Details haben
wir für Sie in Fotogalerien zusammengestellt, die Sie finden können in diesen ...

Alle Fotogalerien!
Logo
Logo
Logo
Empfehlen Sie uns gerne weiter
und teilen Sie unsere Webinhalte!
Impressum
copyright 2013 - 2017 Zahnarztpraxis Steffi Bartel
Sprechzeiten
Wegbeschreibung
Login
Wenn Sie mit uns zufrieden sind, empfehlen Sie uns gerne weiter.
Wenn Sie unsere Zahnarztpraxis oder unsere Website Ihren Freunden empfehlen wollen, füllen Sie einfach die folgenden Felder aus, klicken auf den Button "Empfehlung jetzt versenden!" und der Empfänger erhält eine E-Mail. Vielen Dank!
Kopie an mich senden?
Bevor Sie die Nachricht an uns senden, tragen Sie bitte noch die folgenden Zeichen in das daneben stehende Eingabefeld ein und klicken Sie danach auf "Empfehlung jetzt versenden".
captcha
Empfehlung jetzt versenden!